0911 - 20 67 40 buero@kuechen-loesch.de

Tomatenmesser – ein Must-have in jeder Küche

Mit einem Tomatenmesser wird das Tomatenschneiden zum Kinderspiel. Denn damit lässt sich das frische Gemüse ganz einfach schneiden, ohne dass es matschig wird oder das gesamte Fruchtfleisch ausläuft. Dank der typischen Wellenform der Klinge eines Tomatenmessers können Sie die stabile Schale wunderbar durchschneiden, ohne zu stark drücken zu müssen. Somit ist das Tomatenmesser ein Must-have in jeder Küche, in der zumindest hin und wieder Tomaten auf dem Speiseplan stehen.
Brotmesser Güde

Warum lohnt sich der Kauf eines Tomatenmessers?

Es gibt spezielle Gemüsesorten, die für die meisten Universalmesser eine echte Herausforderung darstellen. Dazu gehören auf jeden Fall Tomaten, aber auch Paprika und andere Gemüsesorten, deren Haut äußerst widerstandsfähig ist. Selbst sehr gut geschliffene Klingen haben Probleme, die Haut solcher Gemüsesorten ohne drücken durchzuschneiden. Da selbst bei guten Klingen zumindest ein minimaler Druck ausgeübt werden muss, wird das Gemüse zerquetscht und sieht nicht mehr so schön aus, wie es aussehen könnte. Die Lösung ist hier ein Messer mit Wellenschliff, welches Tomaten und andere Gemüsesorten mit fester Schale wesentlich einfacher und sauberer zerkleinert.
Das Schöne ist, dass ein permanentes Nachschleifen bei diesen Modellen gar nicht notwendig ist, da sich diese spezielle Klingenform kaum abnutzt. Wenn Sie also ohnehin kein Freund vom permanenten Nachschleifen Ihrer Küchenmesser sind, dann greifen Sie lieber gleich auf ein qualitativ hochwertiges Tomatenmesser zurück. Oft halten diese sogar ein Leben lang.

Tomatenmesser

Tomatenmesser im Shop

Bewährte und neueste Produkte

Besuchen Sie unseren Onlineshop und lassen Sie sich inspirieren!

Unser Newsletter

Abonieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen zu unseren Aktionen.

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Tomatenmessers achten

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, ein Tomatenmesser zu kaufen, gibt es einige Dinge, die Sie beim Kauf beachten sollten. Dazu zählen die folgenden Aspekte:

Klingenmaterial:

Der unumstritten wichtigste Punkt beim Kauf eines Tomatenmessers ist selbstverständlich das Klingenmaterial. Wenn Sie ein Messer aus minderwertigem Material nutzen, dann können Sie im Prinzip auch weiter Ihre alten und stumpfen Messerklingen verwenden. Investieren Sie beim Kauf eines Tomatenmessers deshalb lieber gleich in ein gutes Klingenmaterial. Sehr empfehlenswert ist hierbei Kohlenstoffstahl, da dieser langlebiger ist als Edelstahl. Doch auch Edelstahl stellt eine Option dar, da er etwas pflegeleichter ist. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass die Klinge von hoher Qualität ist. So haben Sie besonders lange was von Ihrem neuen Tomatenmesser.

Brotmesser Griff
Brotmesser Klinge Wellenschliff

Größe und Form:

Tomatenmesser sind in der Regel etwas größer als Schälmesser, aber kleiner als traditionelle Brotmesser oder Allzweckmesser. So sind Tomatenmesser darauf ausgelegt, dass sie ergonomisch gut in der Hand liegen, damit sich die Tomaten möglichst komfortabel schneiden lassen. Die Klinge Ihres Tomatenmessers sollte dabei eine Größe von 4 bis 5,5 Zoll haben.

Das Tomatenmesser sollte in jedem Fall eine wellenförmige Klinge haben. Diese trägt dazu bei, die Tomate sauber durchzuschneiden und die Haut ohne Druck durchzustechen. Darüber hinaus erleichtert es diese Form, die geschnittene Tomate vom Schneidebrett auf einen Teller oder eine Platte zu befördern. Wundern Sie sich nicht, dass die Klinge eines Tomatenmessers etwas anders aussieht als beispielsweise bei einem Brot- oder einem Universalmesser. Bei einem Tomatenmesser sind diese nämlich ganz speziell auf diese Art von Gemüse ausgelegt. Wenn Sie es noch einfacher haben möchten, dann wählen Sie ein Tomatenmesser mit einer Gabelspitze. So können Sie die Tomate nach dem Schneiden ganz bequem auf einen anderen Teller legen und eine Tomate-Mozzarella-Platte oder Ähnliches noch einfacher und schneller anrichten.

Griff:

Des Weiteren sollten Sie darauf achten, einen Griff auszuwählen, welcher sich gut anfühlt und leicht zu bedienen ist. Je häufiger Sie das Tomatenmesser verwenden, desto mehr Druck übt dieses Messer auf Ihre Hände aus. Aus diesem Grund sollte es auf Komfort und Sicherheit ausgelegt sein. Für die meisten Tomatenmesser, aber auch für jede andere Art von Küchenmesser ist deshalb ein ergonomischer Griff empfehlenswert.

Wellenschliff Brotmesser Güde

Welche Besonderheiten bieten Tomatenmesser?

So viele Menschen lieben es, zu kochen und legen dabei nicht nur großen Wert auf den Geschmack, sondern auch auf eine ästhetische Darbietung der Speisen. Wer für sich selbst, die Familie, Freunde oder andere Gäste Mahlzeiten zubereiten will, der muss zahlreiche Faktoren berücksichtigen. Dazu zählen zum Beispiel das Rezept selbst, aber auch die Qualität der Zutaten, die Einhaltung der Kochzeiten und vieles mehr. Erstaunlicherweise denken die meisten Menschen jedoch äußerst selten über die Beschaffenheit ihrer Kochutensilien nach. Das ist sehr schade, da sich nahezu alle Faktoren beim Kochen mit dem richtigen Besteck verbessern können!

Ein gutes Messer hilft nicht nur dabei, die Zutaten optisch hübscher aussehen zu lassen, sondern erspart Ihnen in aller Regel auch Zeit und Arbeit, da Sie sich beim Zerkleinern von Gemüse und Co. weniger anstrengen müssen und es meistens schneller geht. Die meisten Leute kommen allerdings noch nicht einmal beim Schneiden von Zwiebeln, bei dem sie permanent weinen müssen, auf die Idee, sich ein besseres Küchenmesser zuzulegen. Seien Sie schlauer und setzen Sie von nun an auf hochwertige Küchenutensilien, um das Beste aus Ihren Speisen herauszuholen und sich die Arbeit obendrein noch so einfach wie möglich zu gestalten.

Natürlich wird das beste Besteck alleine Sie noch nicht zu einem Starkoch machen – jedoch macht es Ihre Arbeit wesentlich einfacher, angenehmer und das Ergebnis wird unabhängig von Ihrem Kochtalent besser! Stellen Sie sich vor, wie Sie versuchen, eine Tomate mit einer stumpfen Messerklinge in feine Scheiben zu schneiden. Das Gemüse reißt und von der saftigen und zarten Pracht der Tomate ist nach dem Schneiden nicht mehr viel übrig. Meistens wird nicht nur die Schale eingerissen– auch das Fruchtfleisch verliert dabei in aller Regel seine Form.

Mit einem hochwertigen Tomatenmesser mit gewellter Klinge können Sie dagegen extrem dünne und gleichmäßige Scheiben schneiden, ohne dabei die Samen herauszuquetschen. Gerade auf einer dekorativen Tomate-Mozzarella-Platte, aber sogar in einem Salat sehen Sie den Unterschied sofort! Wenn das Tomatenmesser dann noch eine gegabelte Spitze hat – was bei vielen Tomatenmessern der Fall ist – können Sie die Tomatenscheiben sogar noch besonders leicht auf den entsprechenden Teller oder die Platte legen, ohne dafür weitere Küchenutensilien zu benötigen. Wenn Sie also schon immer einmal perfekte Tomatenscheiben haben wollten, dann sollten Sie sich für ein hochwertiges Tomatenmesser entscheiden. Perfekt geschnittene Tomatenscheiben haben nämlich in der Regel nichts mit Ihrem Talent, sondern ausschließlich mit der Verwendung der richtigen Klingen zu tun.

Fazit zum Tomatenmesser 

Ein Tomatenmesser bietet also zahlreiche Vorteile, weshalb sich der Kauf für jeden Tomaten-Fan lohnt. Zum einen wird Ihnen als Koch oder Köchin die Arbeit erleichtert, da sich das Gemüse mit der richtigen Klinge viel schneller und einfacher zerteilen lässt. Zum anderen sehen die Speisen viel ästhetischer aus. Statt zerquetschtem Gemüse und ungleichmäßig geschnitten in Scheiben sehen Ihre Tomaten in Zukunft aus wie in einem 5-Sterne-Restaurant. Die Perfektion beim Anrichten von Gemüseplatten oder anderen Speisen liegt nämlich zu einem sehr großen Teil einfach in der Qualität der Küchenutensilien. Nutzen Sie dieses Potenzial und holen Sie aus Ihrem Kocherlebnis und den daraus resultierenden Speisen das Beste heraus.

Kontakt

Küchen - Loesch GmbH
Lorenzer Platz 7/15
90402 Nürnberg
Telefon: 0911/20674-0
FAX: 0911/224218
E-mail: buero@kuechen-loesch.de

Ihr Weg zu uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Öffnungszeiten

Wir haben für Sie geöffnet:

Montag bis Samstag
10:00 - 19:00