0911 - 20 67 40 buero@kuechen-loesch.de

Hochwertige Messersets als perfekte Kochbegleitung

Sie haben Ihre Familie oder Freunde zum Essen eingeladen und möchten Ihre Gäste gern mit Ihren Kochkünsten verwöhnen. Mit einem genussvollen Drei-Gänge-Menü hoffen Sie, sie zu beeindrucken. Für ein solches Menü ist ein Messerblock mit mehreren edlen Messern der perfekte Souschef. Doch worauf kommt es bei einem qualitativ hochwertigen Messerset an?
Brotmesser Güde

Der Messerblock: ein Highlight in Ihrer Küche zur Aufbewahrung Ihres Messersets

In einer Küche, in der man mit Leidenschaft kocht, darf ein Messerblock mit einem guten Messerset nicht fehlen. Dieser ist optisch ansprechend und kann als ästhetisches i-Tüpfelchen einer Küchenausstattung das besondere Etwas verleihen. Außerdem haben Sie alle benötigten Schneideutensilien jederzeit griffbereit. Durch eine optimale Anordnung der unterschiedlichen Küchenmesser können Sie zu jedem Zeitpunkt schnell das jeweilige Schneidewerkzeug einsetzen. Jeder ambitionierte Hobbykoch weiß: Beim Kochen, insbesondere bei der Zubereitung aufwändiger Menüs, kommt es häufig auf jede Sekunde an. Da ist es wenig hilfreich, wenn Sie in einer überladenen Schublade noch schnell nach dem Tranchiermesser suchen müssen.

Ein Set besteht aus mehreren Messern mit homogenem Design, die der Zubereitung unterschiedlicher Speisen dienen. Beim Kauf eines hochwertigen Messersets erhalten Sie alle Schneidwerkzeuge, die Sie in Ihrer Küche brauchen, ohne diese selbst zusammenstellen zu müssen.

Ausgewählte Messersets

Messersets im Shop

Bewährte und neueste Produkte

Besuchen Sie unseren Onlineshop und lassen Sie sich inspirieren!

Unser Newsletter

Abonieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen zu unseren Aktionen.

Wozu brauche ich unterschiedliche Messer?

Zunächst putzen Sie das Gemüse, dann hacken Sie die Zwiebeln. Danach tranchieren Sie das Fleisch. Während es in der Pfanne brutzelt, schälen Sie bereits das Obst für den Nachtisch. Nebenbei schneiden Sie das Baguette in Scheiben und arrangieren es im Brotkorb. Für all diese Tätigkeiten sollten Sie jeweils das Messer verwenden, das am besten dafür geeignet ist.
In einem Messerset variieren die Messer hinsichtlich ihrer Form und Größe. Dadurch haben Sie stets das Schneidwerkzeug parat, das Sie brauchen. Während beispielsweise ein Brotmesser eine große Klinge mit Wellenschliff aufweist, verfügt ein Tranchiermesser über eine schmale und sehr scharfe Klinge. Es wäre bestenfalls unbequem, wenn nicht gar gefährlich, mit einem Tranchiermesser ein Baguette in Scheiben zu schneiden. Umgekehrt sollte Fleisch nicht mit einem Brotmesser zerteilt werden.

Welche Utensilien sollte ein gutes Messerset umfassen?

Eine Messergarnitur besteht aus bis zu fünfzehn Messern sowie zusätzlichem Zubehör, wie einer vielseitig einsetzbaren Schere, einem Sparschäler und einem Küchenhobel. Weiterhin sollte ein Messerset für Profis einen Wetzstahl enthalten, damit Ihnen die hochwertigen Klingen lange erhalten bleiben. Dies ist jedoch für Startersets kein Muss. Möchten Sie ambitioniert kochen, sollte Ihr Messerset mindestens folgende Messer enthalten:

  • Schälmesser nennt man auch Gemüsemesser. Sie dienen zum Schälen und Putzen von Obst und Gemüse. Sie sind klein und handlich und weisen eine gebogene oder gerade Klinge auf.
  • Fleischmesser sind große Messer mit langer Klinge, mit der sich Fleisch einfach und ohne großen Kraftaufwand zerteilen lässt.
  • Tranchiermesser dienen ebenfalls dem präzisen Zerteilen von Fleisch, aber auch Fisch. Sie haben jedoch eine sehr schmale und extrem scharfe Klinge.
  • Kochmesser verfügen über eine lange und große Klinge und sind in der Küche universell einsetzbar.
  • Brotmesser sind mit ihrem Wellenschliff perfekt zum Schneiden von Brot geeignet.

Ein hochwertiges Messerset sollte also aus mindestens drei, eher fünf Messern bestehen, so dass für jeden Zweck das passende Schneidwerkzeug für die Küche dabei ist.

Brotmesser Griff
Brotmesser Griff

Worin können sich Messer unterscheiden?

In einer Messergarnitur sind Messer unterschiedlicher Länge und unterschiedlichen Schliffs enthalten. Es gibt jedoch noch weitere Eigenschaften, die die Unterschiede zwischen den einzelnen Messern definieren:

  • Die Klingenstärke gibt an, wie hoch der Durchmesser der Klinge ist und liegt bei Gebrauchsmessern zwischen 1,2 Millimetern und 1,8 Millimetern. Generell gilt: Je dünner die Klinge, desto schärfer ist sie. Gleichzeitig ist der Messerrücken stets etwas dicker als die geschliffene Klingenseite.
  • Die Klingenlänge kann zwischen neun und 23 Zentimeter betragen. Brotmesser sowie Fleischmesser sind in der Regel die längsten Messer in einer Garnitur. Universalmesser verfügen hingegen meist über eine etwa 13 Zentimeter lange Klinge, während Schälmesser etwa neun Zentimeter lange Schneiden aufweisen.
  • Die Klingenhärte wird in HR angegeben. HR bedeutet Hardness Rockwell und bezeichnet unter anderem die Härte von Messerschneiden. Dabei spielt der Kohlenstoffanteil eine entscheidende Rolle. Generell gilt: Je höher der Kohlenstoffanteil ist, desto härter ist die Klinge. Bei hochwertigen Messersets sollte der HR mindestens 60 betragen. Natürlich ist auch die optimale Handhabung sowie Pflege entscheidend für die Langlebigkeit der Klingen.

Worauf sollte ich bei einem Messerset noch achten?

Möchten Sie sich eine Messergarnitur kaufen, sollten Sie sich zuerst die Frage stellen, wie professionell Sie Ihre Kochkünste ausüben wollen. Soll das Messerset eher alltagstauglich sein oder möchten Sie in die Sphären der gehobenen Küche aufsteigen? Vielleicht reicht Ihnen bereits ein Starterset für Köche – oder Sie bevorzugen doch ein umfangreicheres und noch hochwertigeres Messerset.
Achten Sie weiterhin darauf, ob zusätzliches Zubehör enthalten ist. Benötigen Sie weiteres Equipment wie eine Tranchiergabel oder einen Wetzstein?
Auch der Preis sollte selbstverständlich stimmen. Qualitativ gute Messersets gibt es bereits ab 15 Euro; zusätzliche Ausstattungsmerkmale sowie eine besondere Optik als Eyecatcher in Ihrer Küche kosten häufig ein wenig mehr.

Wie pflege ich mein Messerset richtig?

Um die Langlebigkeit Ihrer Messergarnitur zu garantieren, sollten Sie diese richtig pflegen. Waschen Sie Ihre Messer stets von Hand. Geben Sie sie nicht in die Geschirrspülmaschine. Bewahren Sie sie im dafür vorgesehenen Messerblock auf. Schneiden Sie niemals auf einer Glasoberfläche, sondern verwenden Sie lieber eine Plastik- oder Holzunterlage. Zu guter Letzt: Verwenden Sie jedes Messer nur für den Zweck, für den es bestimmt ist.

Das perfekte Messerset für Ihre Kochkünste

Welches das perfekte Messerset für Ihre Ansprüche ist, hängt also von Ihren Ambitionen in der Küche sowie Ihren Wünschen an dessen Optik ab. Von einigen universellen Eigenschaften wie der Klingenlänge und dem Einsatzzweck abgesehen, gilt die Faustregel: Die perfekte Messergarnitur für Sie ist so individuell wie Ihre Kochkünste.

Kontakt

Küchen - Loesch GmbH
Lorenzer Platz 7/15
90402 Nürnberg
Telefon: 0911/20674-0
FAX: 0911/224218
E-mail: buero@kuechen-loesch.de

Ihr Weg zu uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Öffnungszeiten

Wir haben für Sie geöffnet:

Montag bis Samstag
10:00 - 19:00