0911 - 20 67 40 buero@kuechen-loesch.de

Hochwertige Fleischmesser kaufen für die optimale Zubereitung Ihrer Speisen

Ein Fleischmesser gehört in jeden Haushalt, in dem zumindest hin und wieder Gerichte mit Fleisch oder Fisch zubereitet werden. Mit dem richtigen Fleischmesser lassen sich die Speisen optisch wunderbar herrichten und die Arbeit wird häufig um ein Vielfaches erleichtert. Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf eines Fleischmessers achten sollten und welches Fleischmesser am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Brotmesser Güde

Wozu brauche ich ein Fleischmesser?

Egal, ob Sie klassisches Hühnchen oder feinstes Rinderfilet zubereiten möchten – mit einem Fleischmesser sind Sie für jede Art von Fleisch perfekt ausgerüstet.

Das spezielle Küchenmesser hilft Ihnen dabei, das Fleisch exakt und fein zu zerteilen, ohne dass es zerfasert oder am Messer hängen bleibt. Die scharfe und spitz zulaufende Klinge gleitet stattdessen mühelos durch Pute, Schwein, Rind, Huhn und auch Fisch hindurch.

Somit hilft Ihnen ein Fleischmesser zum einen, große Fleischstücke zu zerteilen, zum anderen aber auch, um daraus dünne Scheiben zu schneiden. Wenn Sie beispielsweise Roastbeef oder Schinken optisch ansprechend vorbereiten möchten, gelingt Ihnen das mit einem Fleischmesser am besten.

Fleischmesser

Fleischmesser im Shop

Bewährte und neueste Produkte

Besuchen Sie unseren Onlineshop und lassen Sie sich inspirieren!

Unser Newsletter

Abonieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen zu unseren Aktionen.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Fleischmessers achten?

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Fleischmesser sind, gibt es einige Aspekte zu beachten. Im Folgenden klären wir Sie darüber auf, welche Merkmale ein gutes Fleischmesser auszeichnen.

Der Länge der Klinge

Die meisten Fleischmesser haben eine Länge von 30 cm. Es gibt aber auch Modelle, die etwas kürzer oder länger sind und von 25 bis zu 35 cm reichen. Die Klinge ist dabei in der Regel zwischen 18 und 22 cm lang, was natürlich von der Größe des Messers abhängt. Die Breite der Klinge beträgt etwa 2,5 bis 3 cm. Wenn die Klinge etwas länger ist, lassen sich damit auch große Fleischstücke bequem zerteilen, ohne mehrmals ansetzen zu müssen. Kleinere Klingen sind hingegen etwas leichter zu handhaben.

Brotmesser Griff
Brotmesser Klinge Wellenschliff

Das Material der Klinge

Die beliebtesten Materialien sind Edelstahl, Keramik oder Damaszenerstahl. Am häufigsten wird jedoch Edelstahl eingesetzt, da er rostfrei, pflegeleicht und langlebig ist. Wenn das Material zusätzlich Molybdän-, Chrom- und Vanadiumanteile enthält, ist die Messerklinge sogar noch robuster. Klingen aus Damaszener- oder Damaststahl haben dagegen eine noch höhere Qualität, denn sie sind aus mehreren Schichten von hartem und weichem Stahl gefertigt.
Der Vorteil ist hier, dass sie dadurch besonders scharf und lange haltbar sind. Im Gegensatz zu Edelstahl bleiben sie jedoch nicht immer rostfrei. Eher selten werden die Fleischmesser dagegen aus Keramik hergestellt. Auch diese Form ist recht scharf und außerdem leicht zu handhaben. Der Nachteil dabei ist, dass die Klinge beim Herunterfallen schnell zerspringen kann.

Die Klingenhärte

Des Weiteren ist die Härte des verwendeten Stahls von zentraler Bedeutung. Diese ist ausschlaggebend dafür, welche Qualität die Messerklinge hat. Es gilt: Je härter die Klinge ist, desto länger behält sie ihre ursprüngliche Schärfe. Somit wird auch die Schnitthaltigkeit verbessert. Üblich bei Fleischmessern sind Werte zwischen 52 und 64 HRC.

Der Griff des Messers

Die meisten Griffe werden bei Fleischmessern aus Kunststoff hergestellt. Selten finden Sie auch Modelle aus Holz oder Edelstahl. Der Vorteil bei Kunststoffgriffen ist, dass sie besonders robust und pflegeleicht sind. Edelstahlgriffe passen hingegen oft besser zum restlichen Besteck und lassen sich obendrein leicht reinigen. Holzgriffe sind für manche etwas schwerer zu handhaben, wirken dagegen aber besonders edel. Achten Sie sowohl bei Holz- als auch bei Kunststoffgriffen darauf, dass das Material fugenlos ist. Ansonsten setzt sich zu viel Schmutz in den kleinen Zwischenräumen fest. Die Reinigung dieser Zwischenräume ist äußerst mühselig. Die meisten Messergriffe sind zudem ergonomisch geformt und liegen gut in der Hand.

Wellenschliff Brotmesser Güde

Wie finde ich das perfekte Fleischmesser?

Wenn Sie hingegen öfters Fleisch zubereiten und dabei auch gerne etwas Abwechslung auf dem Speiseplan haben, greifen Sie am besten zu einem Edelstahlmesser mit einer Klingenlänge von mindestens 20 cm und einem Härtegrad von mindestens 56 HRC. Damit können Sie ganz verschiedene Arten von Braten, Gulasch und Filets zubereiten.

Tranchiermesser für die Profis

Gehören Sie zu den ambitionierten Profi-Köchen, die für ihre Familie oder Gäste häufig sehr aufwändige Fleischgerichte zubereiten, dann entscheiden Sie sich am besten für ein Fleischmesser aus Damaszener-Stahl mit einem Härtegrad von 60 HRC. Wenn Sie sich im Umgang mit einem Fleischmesser rundum sicher fühlen, dann darf die Klinge dabei gerne eine Länge von 20 cm oder mehr haben. Dazu passt auch ein edler Holzgriff, wobei es natürlich auch ein Kunststoff- oder Edelstahlgriff sein darf. Für Sie lohnt sich in jedem Fall ein hochwertiges Modell, von dem Sie lange etwas haben.

Fleisch sauber schneiden und tranchieren

Dank ihrer besonders schmalen und scharfen Klingen sind Fleischmesser speziell für das Schneiden von Fleischstücken, aber auch für Fisch und Schinken gedacht. Bei der Wahl des richtigen Fleischmessers kommt es zum einen darauf an, wie häufig Sie es benutzen und zum anderen, welche Erfahrung Sie im Umgang mit Fleischmessern mitbringen. Wenn Sie nur wenig Erfahrung haben, dann greifen Sie zunächst zu einem kleineren Fleischmesser, um Ihre Fertigkeiten zu verbessern. Sollten Sie schon etwas sicherer im Umgang mit Fleischmessern sein, eignet sich ein größeres Messer mit einem höheren Härtegrad. Sind Sie hingegen schon ein echter Profi mit hohen Ansprüchen, dann wählen Sie ein Fleischmesser aus Damaststahl mit Holzgriff und investieren Sie hier gerne etwas mehr! Das Fleischmesser ermöglicht Ihnen nicht nur, alle gängigen Sorten von Fleisch präzise zu zerlegen, sondern bereitet Ihnen zugleich noch mehr Freude beim Kochen.

Kontakt

Küchen - Loesch GmbH
Lorenzer Platz 7/15
90402 Nürnberg
Telefon: 0911/20674-0
FAX: 0911/224218
E-mail: buero@kuechen-loesch.de

Ihr Weg zu uns

Öffnungszeiten

Wir haben für Sie geöffnet:

Montag bis Samstag
10:00 - 19:00