0911 - 20 67 40 buero@kuechen-loesch.de

Die Fleischgabel – ein praktisches Utensil für Ihre Küche

Ihnen ist nicht klar, welchem Zweck eine Fleischgabel eigentlich dient? Bei dieser abgeänderten Version der herkömmlichen Gabel handelt es sich um ein Küchenutensil, das dazu dient, große Fleischstücke wie Braten und ganzes Geflügel anzustechen und festzuhalten. Mit der richtigen Länge und Form erhalten Sie einen praktischen Artikel, der sich gut in jeder Küche macht.
Brotmesser Güde

Warum Sie eine Fleischgabel kaufen sollten

In erster Linie dienen Fleischgabeln dazu, die Konsistenz von Fleisch zu überprüfen. Aus diesem Grund verfügt das Utensil über zwei lange, stabile Zinken, mittels derer sich die Fleischstruktur einfach und schnell bestimmen lässt. Der Grund dafür: Da der Griff einer hochwertigen Fleischgabel mit keiner speziellen Beschichtung ausgestattet ist, übermittelt er Struktur und Widerstand des Fleischs sehr gut.

Mit einer Fleischgabel haben Sie also die Möglichkeit, schnell und zuverlässig zu prüfen, ob die gewünschte Garstufe erreicht und das Fleisch gar ist. Und das, ohne dass Sie das Fleisch anschneiden und seine Form beeinträchtigen müssen. Die Gabel hinterlässt lediglich zwei kleine Löcher im Fleisch, sodass dieses während des weiteren Garprozesses keinen Fleischsaft verlieren und austrocknen könnte.

Ein weiterer Vorteil der Fleischgabel: Durch die in der Regel 15 bis 25 Zentimeter messenden Zinken halten Sie ausreichend Abstand zum heißen Herd und müssen beim Einstechen nicht befürchten, Fettspritzer abzubekommen und sich zu verbrennen.

Über diese Funktionen hinaus eignet sich die besondere Gabel auch zum Wenden und Verschieben von Fleischstücken – ohne dass diese hierfür mit den Händen berührt werden müssten. Mit einer Fleischgabel lassen sich Braten im Ofen sowie größere Fleischmengen auf dem Grill hervorragend umdrehen.

Auch für Topfgerichte wie Eisbein oder Sauerfleisch stellt eine Fleischgabel eine praktische Küchenhilfe dar. Beispielsweise können Sie das Fleisch mit der Gabel problemlos aus dem Bräter nehmen.

Eine qualitativ hochwertige Fleischgabel sollte in keiner Küche (beziehungsweise Grill-Ausrüstung) fehlen. Neben den zuvor beschriebenen Funktionen lassen sich gerade kleinere Fleischgabeln auch als Aufschnittgabel verwenden. Mit den beiden Zacken können Sie Fleisch- und Wurstwaren mühelos aufnehmen und zum Beispiel von der Servierplatte auf einen Teller heben.

Gut zu wissen: Tranchier- und Fleischgabeln sind sich zwar sehr ähnlich, erfüllen aber verschiedene Zwecke. Auch Tranchiergabeln besitzen zwei Zinken, diese sind jedoch meist etwas länger. Ihr Griff dagegen fällt etwas kürzer aus als der der Fleischgabel. Die Tranchiergabel dient dazu, Braten und anderes Fleisch beim Portionieren und Anschneiden mit dem Messer festzuhalten.

AUSGEWÄHLTE Fleischgabeln

Fleischgabeln im Shop

Bewährte und neueste Produkte

Besuchen Sie unseren Onlineshop und lassen Sie sich inspirieren!

Unser Newsletter

Abonieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen zu unseren Aktionen.

Worauf muss ich beim Kauf einer Fleischgabel achten?

Das richtige Material

Die Zinken einer hochwertigen Fleischgabel bestehen aus robustem, hitzebeständigem Edelstahl oder speziellem Messerstahl. Beide Materialien haben die Vorteile, dass sie rostfrei, langlebig und besonders pflegeleicht sind. Die Griffe einer guten Fleischgabel werden ebenfalls aus Edelstahl, teilweise aber auch aus Holz oder Kunststoff gefertigt. In jedem Fall sind sie sehr robust und eignen sich daher auch für den täglichen Einsatz.

Doch welche Art von Griff ist die beste? Grundsätzlich bleibt es Ihrem persönlichen Geschmack überlassen, ob Sie sich für eine Fleischgabel mit Holz-, Edelstahl- oder Kunststoff-Griff entscheiden. Wichtig ist aber, dass sich das Material bei der Verwendung nicht so stark erhitzt, dass man sich verbrennen würde.

Brotmesser Griff

 Einen besonderen Vorteil bieten Fleischgabel-Griffe aus eingespritztem Kunststoff. Im Gegensatz zu Griffen aus Holz und Kunststoff, die mit Nieten oder Zwingen an der Gabel befestigt werden, ist eingespritzter Kunststoff nahtlos mit ihr verbunden. Das erschwert es Fleischresten und Bakterien, sich an der Gabel anzusammeln.

Entscheidet man sich für einen Griff aus Holz, ist darauf zu achten, dass dieser nicht zu lange mit Wasser in Kontakt kommt. Wird das Holz feucht, kann es aufschwemmen und Risse bekommen. Daher gilt es, Fleischgabeln mit Holzgriff mit der Hand zu spülen. Kunststoff- und Metallgriffe dagegen können bedenkenlos in den Geschirrspüler wandern.

Brotmesser Klinge Wellenschliff

Die passende Größe und Form

Fleischgabeln sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich. Welche Maße das jeweilige Modell hat, können Sie in der Produktbeschreibung nachlesen. Während sich große, lange Fleischgabeln perfekt fürs Grillen sowie fürs Tranchieren eignen und verhindern, dass Sie sich am Herd oder Grill verbrennen, können Sie mit kleineren Fleischgabeln auch Fleisch oder Wurst servieren.

Achten Sie darauf, dass die Fleischgabel eine ergonomische Form hat und die Griffe gut in der Hand liegen. Auch, ob die Fleischgabel gerade oder gebogene Zinken hat, spielt je nach Einsatzzweck eine Rolle. So eignen sich gerade Zinken besonders gut für das Festhalten des Bratens oder anderer Fleischstücke beim Anschneiden. Gebogene Zinken dagegen haben den Vorteil, dass sich das Fleisch mit ihnen besser wenden lässt. In unserem Shop finden Sie beide Varianten von namhaften Herstellern.

So finden Sie die perfekte Fleischgabel

Egal, für welchen Hersteller Sie sich entscheiden – wir führen eine große Auswahl an Fleischgabeln, sodass Sie sich die Fleischgabel aussuchen können, die am besten zu Ihnen passt. Legen Sie beispielsweise Wert darauf, das Küchenutensil unkompliziert und schnell reinigen zu können? Dann entscheiden Sie sich für ein Produkt, das für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet ist.

In Ihrer Entscheidung sollten Sie zudem berücksichtigen, dass es verschiedene Modelle und Versionen gibt, die jeweils für einen bestimmten Zweck vorgesehen sind. Größe, Form, Verarbeitung und Design sind genau auf diesen Einsatzzweck abgestimmt.

Um genau die Fleischgabel zu kaufen, die Sie benötigen, sollten Sie sich daher vorab überlegen, was Ihre Fleischgabel können soll. So erhalten Sie bei uns sowohl Fleischgabeln für die Outdoor-Küche und den Grill als auch solche, die perfekt für das Servieren und Aufschneiden von Braten in der Küche geeignet sind. In jedem Fall profitieren Sie von der hochwertigen Verarbeitung und dem anspruchsvollen Design unserer Produkte.

Eine wichtige Rolle für eine gute Handhabung der Fleischgabel spielt auch die Profilierung der Grifffläche. Ob der Griff gut in der Hand liegt und man mit der Gabel gut zurechtkommt, ist höchst individuell und muss daher ausprobiert werden.

Ebenfalls auf Ihr Gefühl vertrauen sollten Sie in Sachen Design. Die meisten Fleischgabeln sind zwar eher schlicht gehalten, es gibt aber auch Ausnahmen. Idealerweise passt die Fleischgabel zum restlichen Stil Ihrer Küchenausstattung.

Wer seine Fleischgabel platzsparend unterbringen und an der Wand aufhängen will, sollte darüber hinaus darauf achten, dass die jeweilige Variante am Stielende über eine entsprechende Öse verfügt.

Fazit zu Fleischgabeln

Eine hochwertige Fleischgabel bringt gleich drei Vorteile mit sich: Sie können mit ihr die Konsistenz des Fleischs prüfen, sie zum Aufschneiden nutzen

Kontakt

Küchen - Loesch GmbH
Lorenzer Platz 7/15
90402 Nürnberg
Telefon: 0911/20674-0
FAX: 0911/224218
E-mail: buero@kuechen-loesch.de

Ihr Weg zu uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Öffnungszeiten

Wir haben für Sie geöffnet:

Montag bis Samstag
10:00 - 19:00