0911 - 20 67 40 buero@kuechen-loesch.de

Buckels – das perfekte Messer für Frühstück, Vesper und Brotzeit

Sie wünschen sich beim Frühstück oder für die kleine Zwischenmahlzeit ein Messer, das ausreichend scharf ist, um ein Brötchen aufzuschneiden? Ideal wäre ein Frühstücksmesser, mit dem Sie anschließend die Butter oder Marmelade auf dem Brötchen oder Brot verteilen können. Für diesen Zweck sind Buckels die richtige Wahl. Die praktischen Allround-Messer verfügen über die wichtigen Eigenschaften für die Zubereitung einer Mahlzeit direkt am Tisch. Sie eignen sich zum Schneiden von Brot, Brötchen und Belag ebenso wie zum Verstreichen von Butter, Frischkäse oder Marmelade. Hier erfahren Sie mehr über die Besonderheiten dieser traditionsreichen Frühstücksmesser.

Brotmesser Güde

Buckels – ein Messer mit Bauch

Charakteristisch und namengebend für Buckels ist die Klingenform dieser Messer. Im Gegensatz zu anderen Messertypen ist die Klingen-Rückseite eines Buckels etwas bauchig geformt. Der Name dieser klassischen Brotzeit-Messer ist auf den plattdeutschen Begriff Buck oder Buuk für den Bauch zurückzuführen. Durch seinen Buckel und die damit einhergehende breite, abgerundete Spitze verteilt das Messer Butter und andere Aufstriche auf Wunsch hauchdünn. Mit seiner außergewöhnlich scharfen Klinge schneidet es Brötchen, Käse und Wurst spielend leicht. Selbst harte Salami und Hartkäse zerteilt das Buckels in feine Scheiben.

Das Buckels vereint also die Eigenschaften eines Buttermessers mit denen eines scharfen Allzweckmessers oder Brotmessers. In Deutschland hat das Buckels eine lange Tradition. Solinger Klingen-Schleifereien stellen diese Messerform seit dem 19. Jahrhundert her. Die Buckels-Klinge gilt als die älteste Klingenform in Deutschland und trägt daher auch die Bezeichnung „altdeutsches Tafelmesser“.

AUSGEWÄHLTE BUCKLES

Buckels im Shop

Bewährte und neueste Produkte

Besuchen Sie unseren Onlineshop und lassen Sie sich inspirieren!

Unser Newsletter

Abonieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie aktuelle Angebote und Informationen zu unseren Aktionen.

Warum sollte ich Buckels-Messer kaufen?

Ein üppig und appetitlich gedeckter Frühstückstisch verlangt nach einem hübschen Geschirr und Besteck. Mit einem Buckels runden Sie den Frühstücksgenuss perfekt ab. Neben ihren praktischen Funktionen bereichern die traditionellen Frühstücksmesser den gedeckten Tisch mit ihrem ansprechenden, exklusiven Design. Verwenden Sie bisher mehrere Messer, um

  • Brötchen zu schneiden,
  • Butter und Belag zu verstreichen,
  • die schmackhafte luftgetrocknete Salami am Frühstückstisch zu schneiden,
  • den gesunden Apfel zu zerteilen,
  • Tomaten zu schneiden,
  • zum Schluss noch ein Stück vom Käse abzuschneiden?

Wenn Sie Buckels verwenden, kommen Sie mit einem Messer für jedes Gedeck aus. Sie sparen Zeit und Ressourcen für die anschließende Reinigung des Frühstücksgeschirrs. Zudem zeichnet sich ein Buckels-Messer durch seine angenehme Handhabung aus. Die Messer verfügen über eine verglichen mit herkömmlichen Tafelmessern längere und sehr dünne Klinge. Sie schneiden damit mühelos auch größere Käselaibe, dicke Würste oder Schinken in feine Scheiben, ohne dafür ein weiteres Messer einzusetzen. Ein klassisches Buckels verfügt über einen Griff aus edlem Holz und schmeichelt bei der Verwendung auch Ihren Händen.

Was ist beim Kauf von Buckels zu beachten?

Buckels sind grundsätzlich hochwertige Messer. Dennoch entdecken Sie bei Ihrer Suche nach den Frühstücksmessern Qualitäts- und Preisunterschiede. Es ist daher ratsam, vor dem Kauf die Qualität der Messer und die verschiedenen Ausstattungen genauer zu betrachten.

Hochwertige Materialien für langlebige Messer

Die Klinge eines hochwertigen Buckels besteht aus rostfreiem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl oder aus Carbon-Stahl. Diese Materialien erlauben einen sehr feinen Schliff und verfügen über eine ausreichende Flexibilität für eine lange Lebensdauer. Traditionell erhält die Klinge einen Glattschliff. Modernere Formen des Messers sind inzwischen auch mit Wellenschliff im Angebot.

Der Griff eines preiswerten Buckels kann aus Kunststoff bestehen. In der Regel verwenden Hersteller dieser traditionellen Messer jedoch hochwertige Holzarten. Beliebt sind die Messer mit Griffen aus:

  • Buche
  • Birne
  • Pflaume
  • Olive
  • Walnuss
  • Kirsche

Eine Besonderheit, die sich deutlich auf den Preis des Messers auswirkt, sind Griffe aus Wacholderholz. Neben der angenehmen Haptik verströmt dieses Holz einen außergewöhnlichen Duft nach feinem Pfeffer.

Brotmesser Griff
Brotmesser Klinge Wellenschliff

Zuverlässige Schärfe durch den richtigen Schliff

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Buckels-Messers ist die Klinge. Sie muss sehr scharf sein und eine gute Schnittführung ermöglichen. Die Klingen der Qualitäts-Messer erhalten ihre Schärfe durch einen speziellen Handschliff, dem Pließten oder Blaupließten. Dabei handelt es sich um sehr aufwendige Schleiftechniken, die im Solinger Schleifhandwerk zum Einsatz kommen. Durch dieses Verfahren erhalten die Klingen nach dem ersten Schliff einen weiteren mit einem besonders schlanken Schliffwinkel. Dieser ist für ihre Schärfe verantwortlich. Ferner entfernt diese Schleiftechnik auch kleinste Unebenheiten und Schleifspuren und sorgt für eine langandauernde Schärfe des Buckels.

Vor dem Kauf sollten Sie sich also vergewissern, mit welchem Schleifverfahren das Buckels-Messer bearbeitet wurde.

Stabilität und Sicherheit durch gute Verarbeitung

Neben dem Schliff trägt die weitere Verarbeitung eines Messers zu seiner Qualität und Stabilität bei. Die Klinge muss sicher und dauerhaft fest im Griff verankert sein. Nur so gewährleistet sie perfekte Schnitte.

Die exakte Anpassung und tiefe Einfügung der Klinge in den Griff sorgt für die hohe Festigkeit. Da Buckels sehr scharfe Messer sind, ist eine gute Verarbeitung gleichzeitig wichtig für die Sicherheit im Umgang mit dem Messer. Achten Sie daher darauf, dass der Schaft der Klinge tief in den Holzgriff eindringt und mit mindestens zwei Nieten befestigt ist.

Wellenschliff Brotmesser Güde

So finden Sie perfekte Buckels

Bekannte und hochwertige Marken stammen aus den traditionellen Solinger Messer-Schleifereien. Diese Messer finden Sie im Fachhandel für Haushaltswaren und Küchenprodukte. Viele Händler bieten ihr Sortiment inzwischen im eigenen Onlineshop an. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre neuen Buckels auch dann beim Fachhandel zu erwerben, wenn sich in Ihrer Nähe kein entsprechendes Fachgeschäft befindet.

Guten Appetit mit dem perfekten Buckelmesser

Buckels verwöhnen Sie mit ihrer hochwertigen Qualität und ihren vielseitigen Eigenschaften. Ihre Tradition reicht weit über 100 Jahre zurück. Bis heute erfolgt die Herstellung dieser speziellen Messer zum größten Teil in handwerklichen Arbeitsschritten. Mit dem exklusiven Design der natürlichen Griffe aus edlen Hölzern stellt ein Buckels zudem eine Bereicherung für Ihren Frühstücks- oder Brotzeittisch dar.

Kontakt

Küchen - Loesch GmbH
Lorenzer Platz 7/15
90402 Nürnberg
Telefon: 0911/20674-0
FAX: 0911/224218
E-mail: buero@kuechen-loesch.de

Ihr Weg zu uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Öffnungszeiten

Wir haben für Sie geöffnet:

Montag bis Samstag
10:00 - 19:00